Willkommen
Ju Ki Jutsu
Mu Sul Hapkido
...die Ausrüstung
Aktuelle Infos
CORONA REGELN
Terminübersicht
Hoisbütteler SV
MAA-I
VITALBOTSCHAFTER
Empfehlungen
Impressum

DER NEWSTICKER  DER NEWSTICKER  DER NEWSTICKER  DER NEWSTICKER  DER NEWSTICKER  DER NEWSTICKER 

 

Aktuelle Informationen rund um JKJ, Taekwon Do, MuSul Hapkido und die Gruppen/Vereine

(Schwerpunkt Hoisbütteler Sportverein)

 

18.01.2022

Das JKJ Kindertraining in Hoisbüttel wird bis auf Weiteres durch die hohen Corona Zahlen eingestellt und auf ein Online - Angebot umgestellt. Es wurde vorher von der Trainerin Vivi eine Umfrage bei der Elternschaft durchgeführt die sich mit deutlicher Mehrheit für eine solche Trainingsunterbrechung in der Sporthalle ausgesprochen hat.

Gesichert findet (nach den mir vorliegenden Mitteilungen) nur das Hap Ki Do Training und das JKJ Erwachsenen Training am Montag statt. Allerdings kann es auch hier zu kurzfristigen Absagen kommen, wenn zu wenig TeilnehmerInnen sich bei Trainer Christian angemeldet haben.

 

Das Familientraining am Freitag fällt bis auf Weiteres aus.

 

Das JKJ Jugendtraining am Donnerstag (Trainer Victor) und das JKJ Erwachsenen Training am Donnerstag /Trainer Till), wird von den beiden Trainern in eigener Regie durchgeführt. Hier liegen mir keine Mitteilungen vor. Ich bitte direkt mit den Trainern (über die WA Gruppen) in Kontakt zu treten.

 

 

14.01.2022

Die längeren Trainerausfälle (Nina & Martin) sowie die Corona-Omikron-Welle lassen einen reibungslosen Start in das neue Jahr so einfach nicht zu.

 

Die Trainer "Wunderlampen-Crew" (Vivi und Brüder), Till sowie auch Criddel sind aber bereit die Ausfälle von Martin/Nina trotz der angespannten Corona Situation so gut wie machbar aufzufangen.

 

Das Familientraining fällt leider durch den Ausfall von Martin komplett aus. Ausweichmöglichkeiten wären für die Kinder/Jugend das Training am Donnerstag (die Lüdden mit Vivi, die Jugend mit Victor) und die Erwachsenen mit Till.

 

Till reist für das Training extra aus Kiel an(!). Es wird daher gebeten sich bei Till rechtzeitig vor dem Training (bis zum Mittag) für eine Trainingsteilnahme anzumelden!

 

Vivi führt zunächst eine Umfrage bei den Eltern durch, ob sich überhaupt Kinder zum Training einfinden würden oder ob das Kinder (und somit auch Jugendtraining mit Victor) durch die Coronalage zunächst ausgesetzt wird.

 

Criddel führt das Erwachsenen Training (JKJ) am Montag weiter, zusätzlich auch das Mu-Sul Hapkido Training am Dienstag (für die verletzte Nina). Allerdings bitten wir auch hier um eine rechtzeitige Anmeldung bzw. Abmeldung für die Trainingsteilnahme.


Die strikte Corona-Auflagen-Kontrolle (2G+) obliegt den jeweiligen Übungsleitern! Die bewältigen neben der Trainingsproblematik (Abstände, Desinfektion) auch den notwendigen Papierkram! Bitte bleibt alle geduldig wenn es mal nicht so klappt! Es ist toll, dass die genannten Leutz alles versuchen damit es überhaupt läuft!


BITTE: RECHTZEITIGES AN-ABMELDEN !!

 

Die Erreichbarkeiten von Vivi, Victor, Till und Criddel gebe ich nach Rücksprache und Erlaubniserteilung gerne weiter.

Sollte durch erneutes Reglement kein Vor-Ort-Training mehr erlaubt sein, werden wir wieder "Online-Training" für unsere Vereinsmitglieder anbieten.

Wenn Fragen auftauchen die das Training vor Ort betreffen, wendet Euch bitte direkt an die jeweiligen Trainer! Ansonsten auch gerne per E-Mail an mich (Martin).

Bleibt alle gesund und zuversichtlich!

 

 

 

09.01.2022

Manchesmal schlägt es einfach zu... Durch gesundheitliche "Sperrung" werden wir (Nina und Martin) bis ca. Mitte Februar 2022 kein Training anbieten/durchführen können. Betroffen davon: Hap Ki Do und JKJ Erwachsene am Donnerstag sowie das Familientraining am Freitag. Wir versuchen eine Übergangslösung mit hilfsbereiten Trainern (Criddel, Vivi, Till) hinzubekommen. Wir bitten um Verständnis! Grüßle von Nina und Martin.

 

 

09.11.2022

Ab nächste Woche (12.01.2022) gilt in Schleswig Holstein für den Trainingsbetrieb in der Sporthalle verbindlich die 2G+ Regel. Wie die genaue Umsetzung zu erfolgen hat, wird sicherlich die Vereinsführung vorgeben. In der Woche 10.01.2022 bis zum 14.01.2022 findet zunächst daher kein Kampfkunsttraining statt.

Eventuell können wir danach mit verläßlichen Handlungsvorgaben starten. Was bisher auch schon galt: Alle Übungsleiter sind verpflichtet sich die amtlichen Nachweise vorzeigen zu lassen und die Personendaten mit einem amtlichen Lichtbildausweis der berteffenden Person abzugleichen.

Ju Ki Jutsu | 0049 40 607 51 81 6, 0049 172 423 77 69 info@jkj-deutschland.de